Schweizer Vorausscheidung A0401
Schweiz, 11.12.2010
Die Schweiz schickt Ann ins Rennen - Kopie von Lena?

In der grossen Entscheidungsshow konnte Anna Rossinelli die Schweizer überzeugen. Sie wird das Land am nächsten ESC in Düsseldorf mit „In Love For A While“ vertreten.

Der Weg zum Landessieg war nicht einfach. In einem Internet- und Radio-Voting wurden 10 Kandidaten ausgewählt, welche sich dann in einer grossen Samstagabendshow messen mussten.

Anna ging sowohl im Internet-Voting wie auch Publikums-Voting als Siegerin heraus. Die Expertenrunde goutierte ihren Auftritt mit „frisch“, „jung“, „geil“ und „internationales Potential“. Die Presse goutierte am Folgetag ihren Sieg mit den gleichen Attributen wies jedoch auch darauf hin, dass die Ähnlichkeit mit Lena - der Gewinnerin vom Vorjahr - gar nahe ist. Ob dies nun Glück oder Pech ist – wir werden es spätestens am 14. Mai 2011 wissen.