Italiens Comeback A0412
Italien, 19.02.2011
Nach 13 Jahren ist Italien wieder dabei

RAI hatte vor Monaten die Rückkehr zum Eurovision Song Contest angekündigt. Dies nach 13 Jahren Abwesenheit. Während dem Finale am Musikfestival von San Remo wurde veröffentlicht, dass der Gewinner der neuen Talente "Rafael Gualazzi" das Land in Dusseldorf vertreten darf.

"Rafaele Gualazzi" wird mit seinem Lied "Follia d'Amore" direkt ins Finale vom ESC ziehen, denn nach 13 Jahren war Italien wieder spendabel und kaufte sich in die Big 5 ein.